Diese Sammlung von Willenserklärungen wurden 2016 zu einem Buch verfasst. In der ersten Ausgabe, mit einer Auflagenstärke von 25 + 1 Stück verließen zunächst bis zum 12. Dezember 24 Stück das Haus, wovon 2 Stück bei den Nationalbibliotheken nicht angenommen wurden, so daß 4 Stück übrig waren. 1 Buch ging dann noch an den EUGH nach Luxemburg, eines an den Verfassungsgerichtshof Baden Württemberg, dieses kam aber auch wieder zurück. So sind hier vom tatsächlichen Bestand im Moment noch 3 Stück von 26 Stück vorhanden. Ein versendetes Buch an das Polizeirevier 6 ist an das Amtsgericht Stuttgart – Bad Cannstatt als Amtshilfeersuchen § 5 VwVfG weitergegeben worden….. Weitere Bücher wurden auch per Email versendet im PDF – Format.

Öffentliches Protokoll